Ibogain methadon entzug, stationäre entgiftung methadon

Ich brachte meine Tochter in diese Klinik, weil sie von Methadon loswerden wollte.

Sie hatte sehr Angst von der Abstinenz Krise, und in Italien gab es keine Optionen für die Behandlung.

Wir kamen hier und am Anfang war sie wenig erschrocken, weil hier, in bestimmten Momenten werden Menschen eingeschläfert für einige Zeit, damit sie zur gleichen Zeit entgiftet werden und keinen Schmerz empfinden wegen der Entziehung der Krise.

Ich sah, dass es gut funktioniert.

Die Ärzte sind sehr professionell, Krankenschwestern ebenfalls.

Für jeden Patienten kümmern sich 24 Stunden am Tag, nie sind sie allein gelassen.

Ich bemerkte im Laufe der Zeit, die Änderungen bei meiner Tochter.

Vielleicht wegen dem Prozess… meiner Meinung nach ist die Ibogain Therapie sehr wichtig, weil mit der Hilfe von Ibogain, wird praktisch die Erinnerung an die Drogen voll und ganz befreit, ich meine, die Persone kommt raus mit einem reinem Gehirn.

Ich sah bei meiner Tochter Verhaltensänderungen, die Art und Weise Sie sprecht ... AuchihreAugensindoffen und klargeworden.

Mir gegenüber waren alle in der Klinik waren so freundlich, mein Aufenthalt war kostenlos... Jedes Mal, wenn meine Tochter wach war, konnte ich mit ihr zusammen sein... und ich rate wirklich jedem hier zu kommen, weil die Professionalität die ich hier sah, hatte ich noch nie die Gelegenheit irgenwo zu sehen.

Um die Behandlung erfolgreich zu sein, sind Minimum 18 Tagen erforderlich... Wenn Sie für eine Woche kommen, meiner Meinung nach, ist es nicht genug... Also, ich werde ewig dem Ärzten und dem STAF dankbar sein, weil sie meiner Tochter das Leben gerettet haben.

Auf unserer Klinik für die Behandlung von Drogenabhängigkeit waren bisher Patienten aus Deutschland und Österreich, aus folgenden Städten:  Innsbruck,Wien,Styria, Tyrol, Berlin,  Graz, Bremen, Baden, Munich, Linz, Klagenfurt, Zürich, Klagenfurt, Salzburg, Vöcklabruck, Hesse, Saxony, Carinthia.