Ibogain entzug, ibogain gegen heroinsucht, ibogain therapie kliniken, ibogainbehandlung

Ibogain therapie wo in europa.
Daniela: Hallo, wie heißt du?

Marko: Ich heiße Marko.

Daniela: Woher kommst du, Marko?

Marko: Aus Mailand, Italien...

Daniela: Wie alt bist du?

Marko: 44

Daniela: Marko, was war dein Problem? Warum bist du in die Klinik gekommen?

Marko: Ich hatte eine Reihe von Problemen. Ich habe Heroin, Kokain, Methadon, Oxycodon, Benzodiazepine, Steroide, Alkohol ... alles habe ich benutzt...

Daniela: Seit wie vielen Jahren?

Marko: Eeeeh... .. Ich begann sehr jung, ich war noch ein Jugendlicher ...

Daniela: 14...16..Jahre...?

Marko:...Ja...15... mit 16 habe ich schon gespritzt...

Daniela: Und in letzter Zeit... Was war deine wichtigste Droge? Was hast du letztendlich bevor du in die Klinik gekommen bist benutzt?
Marko: Nun, ich musste Methadon benutzen, Oxycodon … dann habe ich Heroin und Kokain konsumiert...
Daniela: Bevor du in unsere Klinik kamst, hast du versucht dich in eine andere Kliniken behandeln lassen...?
Marko: Ja, ja! Ich war in der Schweiz, in Italien … Ich war in 3 Gemeinden … nichts hat geholfen …

Daniela: Wie waren die Ergebnisse? Wie hat es gelaufen?
Marko: Es war schrecklich … schließlich bin ich aus der Klinik geflohen … sie kümmern sich nicht um dich … dort sind die Ärzte für Drogenmissbrauch nicht spezialisiert … Hier kümmern sich um alles, von vorne bis hinten … Ich beendete meine Behandlung hier und ich fühlte mich wirklich gut … sie sind wirklich ausgebildete, professionelle … sehr gut …

Daniela: Wie lange dauerte die Behandlung?
Marko: Ich bin hier fast einen Monat gewesen…28 Tage…
Daniela: 28 Tage... Was hast du alles von Therapien gemacht? … Entgiftung, Ibogaine

Therapie …?
Marko: Ja, ich machte auch die Ibogaine Therapie..
Daniela: Wie verlief die Ibogain Therapie..?
Marko: Eehh... Ibogaine ist etwas, das nicht erklärt werden kann… man muss es probieren… Es ist wirklich hard … aber nützlich.
Daniela: Am nächsten Tag, nach Ibogaine … Wie fühltest du dich?
Marko: Als eine andere Person. Dies ist etwas… eigentlich… es ist schwer zu glauben… Es muss wirklich versucht werden …
Daniela: Ja…Ok. Wie fühlst du dich jetzt?
Marko: Ich fühle mich gut. Ich bin gut, ich fühle mich wie eine andere Person.
Daniela: Gut… hast du während der Behandlung Schmerzen gespürt? Hattest du Entzugserscheinungen?
Marko: Nein ... eigentlich ... es ist logisch…Es existiert kein Zauberstab, der alles löschen kann… Aber während der Entgiftung, habe ich wirklich nichts gespürt! Ich kann sagen, dass ich mich wirklich gut gefühlt habe… Ich hörte auch auf zu rauchen… früher habe ich vier Schachteln Zigaretten pro Tag geraucht.
Daniela: Ausgezeichnet, gut … Nun, was hast du vor zu tun? Was sind deine Pläne für die Zukunft? Ab morgen…
Marko: Ab morgen ... nichts ... Ich hoffe, das die Arbeit.. das alles gut laufen wird… Familie ... alles, ich habe eine Tochter die 14 Jahre alst ist.
Daniela: Du hast eine große Motivation...
Marko: Natürlich, selbstverständlich… und dann, ich schäme mich immer "high" auszusehen… Ich möchte wirklich ein neues Leben beginnen … da ich schon 44 bin … Mann in meinem Alter sollte wissen, was er im Leben erreichen will.
Daniela: Ja ... Du hast beschlossen, ein gesundes und schönes Leben zu haben …
Marco: Ja, denn ohnehin… habe ich einen guten Job…Alles in allem, mir fehlt gar nichts … wenn ich alles gut uberdenke, mein einziges Problem war die Droge. Ich habe eine wunderbare Frau, schöne Tochter … schöne Familie, mir fehlt gar nichts...
Daniela: Super, danke.
Marco: Bitte.
Auf unserer Klinik für die Behandlung von Drogenabhängigkeit waren bisher Patienten aus Deutschland und Österreich, aus folgenden Städten:Bremen, Styria, Klagenfurt, Innsbruck,Wien, Graz, Zürich, Klagenfurt, Tyrol, Berlin, Baden, Munich, Linz, Salzburg, Vöcklabruck, Hesse, Saxony, Carinthia...