Alkohol, Heroin, Kokain, Dramal und Opiate Behandlung

strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /home/wwwhero/public_html/deu/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.

Also ich bin ***, ich komme aus Österreich und hatte mit vierzehn Jahren schon ein Alkoholproblem. Habe häufige Entzüge hinter mir, ist mir auch gelungen. Leider griff  ich da mit sechsen Jahren zum Heroin, Kokain und hab dort auch häufige Entzüge gemacht. Ist mir auch gelungen, vom Heroin los zu kommen. Dann in den weitern Jahren griff ich zu Opiate, zu Dramal. Die Steigerung wurde immer mehr und mehr und mehr und mehr. Dann griff ich zum Alkohol. Hab dann einen Lebensgefährten kennen gelernt, der leider auch ein Alkoholproblem hatte.

Dann kam ich auf die Idee- so geht’s nicht mehr weiter, ich will ein anderes Leben und habe im Internet gegoogelt und kam mir Dr.Vorobiev in die Augen, und dort habe ich mich dann gemeldet. Dann kam ein Rückruf. Mein Lebensgefährte, er soll sofort da kommen. Ich hab ihn dann losgeschickt, und hab dann mit Elena geredet, dass auch ich ein schweres Problem hab mit Opiaten und mit Alkohol, und dass sich das mein Lebensgefährte nicht antun kann, dass ich weiter trinke.

Und wurde ich zur Begleitperson, also ein Patient. Hab jetzt einen Dramal -Entzug hinter mir und bin sehr begeistert von diesem Haus. Also ich hab es geschafft. Also, ich kann es nur weiter empfehlen, das Personal super, toll.  Jetzt bleibe sogar noch einen Monat hier und mache Reha.

Und ja, werde ich weiter schauen und wie es in der nächsten Zukunft mit Hobbys aussehen wird, Sport werde ich machen und ja, ein Hobby muss ich mir noch suchen. Also Leute, ich würde es an jeden empfehlen, der mit Drogen zu tun hat, kommt hier an diese Klinik, da seid ihr aufgehoben.